Suche

Die Glückseligkeit beginnt hinter den Erwartungen!




In der Bhagavad Gita heißt es: „Die Glückseligkeit beginnt hinter den Erwartungen!“ Das bedeutet nicht, dass du dir vom Leben nichts mehr wünschst und alles einfach geschehen lässt. Wo wäre denn da die Schöpferkraft, die uns allen innewohnt und die uns überhaupt zu diesem Leben bewegt hat. Es bedeutet viel mehr, dass du dich von deinen Erwartungen nicht abhängig machst.


Du kennst das bestimmt: Ein bevorstehendes Ereignis und das Gefühl von Vorfreude macht sich breit. Das Herz hüpft, der Atem wird unregelmäßig und ein Strahlen liegt auf deinem Gesicht. All deine Gedanken sind auf dieses eine Ereignis gerichtet und du kannst es kaum erwarten. Und dann ganz plötzlich bekommst du eine Absage, ganz egal, ob Verabredung, neuer Job, neue Freiheit, was auch immer. Und plötzlich sinkst du regelrecht zusammen, dein Strahlen verschwindet, dein Energie-Level sinkt und Enttäuschung macht sich breit. Das ist kein Gefühl, bei dem das Ego Juhu! schreit und doch gehört es genauso dazu, wie die Vorfreude! Die Seele möchte das gesamte Gefühlsspektrum erfahren. Sie kennt kein richtig und kein falsch, kein hell und kein dunkel. Du hast dich für das Menschsein entschieden, um jeden einzelnen Moment zu erleben. Darum tauche in jede Erfahrung ein, die das Leben dir gerade schenkt. Genieße nicht nur die vermeintlich schönen Momente, sondern erlaube dir auch das Gefühl von Enttäuschung, Wut, Schmerz, Enge, Angst und was auch immer sich dir zeigt! Wir bekommen die Situationen so lange gezeigt, bis wir zu erfahren haben. Darum tue dir den Gefallen, egal was ist, nimm immer wieder einen tiefen Atemzug und tauche ins Leben ein, mit all seinen Facetten. Flute dein Gefühl mit allen Formen und Farben. Halte immer wieder inne. Beobachte dich. Bewerte nicht. Schau dir immer wieder selber liebevoll über deine Schulter. Versuche nicht, das Leben mit deinem Verstand zu begreifen. Wir sind unendlich mehr als unser Verstand! Die Dinge passieren dir nicht, weil das Leben gemein zu dir ist oder besonders gut. Das Leben möchte dir dienen. Es möchte dir helfen, deinen Seelenweg zu gehen. Und der ist auf der menschlichen Ebene oft nicht zu sehen. Warum das so ist, erzähle ich dir ein anderes Mal.

Hier noch einige Termine:

Yoga findet ab dem 02. November wieder regelmäßig online und im Yogazimmer statt. Mehr Infos dazu gibt es hier: https://www.christinaheinemann.de/yoga-1

Familienaufstellungen wird es im kleinen Rahmen ab November im Yogazimmer geben. Termine hierfür folgen noch. Wer Lust hat Familienaufstellung im größeren Kreis zu erfahren, kann sich für den 13./14.11.2021 gern hier anmelden https://www.christinaheinemann.de/aktuelles. An diesem Wochenende werde ich mit meine Kollegen Nadine Weisert zusammen ein Aufstellungs-Wochenende veranstalten. Infos zu Nadine findest du unter https://www.frauen-stark.com. Auch hierzu darfst du mich natürlich gern ansprechen.

Die Rauchnächte lassen auch nicht mehr lange auf sich warten. Weil das Thema so beliebt bei euch war, werde ich in diesem Jahr ein Online-Workshop dazu geben und auch einen Live-Workshop in Verbindung mit Yin Yoga. Dieser Workshop wird je nach Teilnehmerzahl im Yogazimmer oder auf dem Abshof stattfinden. Auch hierzu stehen die Termine noch nicht fest, folgen aber demnächst.

Ich nehme mir vom 16. bis zum 31. Oktober eine kleine Auszeit… kein Telefon, keine E-Mail, kein Internet. Solltest du also den Wunsch nach einer Beratung, Behandlung, Aufstellung, Meditation oder Yoga-Session verspüren, melde dich bitte kurzfristig. Einige Termine habe ich noch frei.

Und kleine Erinnerung: Der Herbst ist von Natur aus stürmisch. Da kommt einiges hoch. Also zweifle nicht an dir, wenn du zwischendurch mal wieder die Decke über den Kopf ziehen möchtest. Herz auf und durch! Und solltest du dich in deinen eigenen vier Wänden nicht gut fühlen, kann ich dir meinen lieben Kollegen Ingo Smula empfehlen. Der ist ein wahrer Meister im Reinigen und Harmonisieren von Wohnungen und Häusern. „Alter Energien raus, neue Energien rein“, wie er immer so schön sagt. Ihr findet ihn unter https://www.naturkraftkunde.de. Hab ein Wunder volles Wochenende!

Herzensgrüße Deine Christina



14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen